Schiffsunglück

Öltanker kollidiert mit Frachter

 

Schwerer Zwischenfall vor der Küste Singapurs: Ein Frachter und ein Öltanker sind dort zusammengestoßen, 2000 Tonnen Öl liefen ins Meer. Die Ursache des Unfalls ist noch unklar.

Singapur - Der Zusammenstoß ereignete sich am Morgen rund 13 Kilometer südöstlich der Küste Singapurs. Aus noch ungeklärter Ursache stießen der in Malaysia registrierte Öltanker "MT Bunga Kelana 3" und das im Inselstaat St. Vincent und die Grenadinen registrierte Frachtschiff "MV Wally" zusammen.

An Bord sei nach ersten Erkenntnissen niemand verletzt worden, teilte die Hafenbehörde des asiatischen Stadtstaats mit. Jedoch liefen etwa 2000 Tonnen Öl ins Meer. Nun werde versucht, den Ölteppich einzudämmen, hieß es.

QUELLE: SpiegelOnline vom 24.05.2010

Unterstützung

werbung

Joomla Toplist


TopDive 50
boot24-TopList

Statistik

Visitors
5813
Articles
1826
Web Links
536
Articles View Hits
1773176

wer ist Online

We have 70 guests and 2 members online

  • Err1Itale
  • BinanceoGerm